Es gibt Lieder zum Träumen und Genießen und es gibt welche zum Nachdenken. Und dann gibt es solche, bei denen das Publikum wissen muss, worauf es sich einlässt.

SING MIR DAS LIED VOM TOD ist so ein Programm.

Eveline Schloffer und Monika Zirngast singen Lieder über den Tod, über das Sterben. Die beiden Sängerinnen, begleitet von einem Klavier, widmen sich dem Morbiden. Mit schwarzem, tiefsinnigen Humor und Sprachwitz werden Werke von Georg Kreisler, Ludwig Hirsch, Helmut Qualtinger, Georg Danzer, Wolfgang Ambros u.v.m. interpretiert.

Ein ganz besonderer Abend!

Schaurig-schön eben!

In diesem Programm hören Sie Lieder wie z.B.:

  • Der Tod muss ein Wiener sein
  • Die alte Engelmacherin
  • Bidla Buh
  • Mein Schatz ist ein Zombie
  • Als der Zirkus in Flammen stand
  • I lieg am Ruckn
  • Komm, großer schwarzer Vogel
  • Stroganoff
  • Ein echtes Wienerlied
  • Die Moritat vom Frauenmörder Wurm
  • I bin nur a Pompfinewra
  • Mit mir geht’s bergob